Indien: Freiheit


Gemeinsam aktiv für Indiens Dalits

Mitmachen

„Indien: Freiheit“ ist eine Mitmachaktion: Jeder kann sich einbringen und aktiv werden. Denn nur gemeinsam können wir Veränderung erreichen. Als Spender, Unterstützer oder Multiplikator werden Sie Teil einer großen Bewegung in Indien, die den entrechteten Dalits Freiheit, Würde und Hoffnung schenkt. Wir laden Sie ein, sich daran zu beteiligen.

Informationen zum Projekt

So können Sie aktiv werden und die Dalits unterstützen

Werden Sie Fürsprecher für die Dalits

Erzählen Sie anderen Menschen vom Schicksal der Dalits und treten Sie als Fürsprecher für sie ein. Dies können Sie überall tun: In der Familie, im Freundeskreis, auf der Arbeit oder in der Schule. Kostenlose Informationsmaterialien finden Sie hier.

Werden Sie als Schule oder Schulklasse aktiv

Für Schulklassen gibt es die Möglichkeit, eine Klassenpatenschaft zu übernehmen und damit Schüler in Indien zu unterstützen. Durch direkten Kontakt mit den Schülern unseres Projekts können Schüler in Deutschland viele interessante Dinge über Indien kennen lernen und dadurch ihren Horizont erweitern.

Interessierten Schulen bieten wir an, im Unterricht über unsere Arbeit zu berichten. Unser Angebot enthält u.a. Präsentationen über das Projekt sowie interaktive Unterrichtseinheiten zu Themen des Globalen Lernens am Beispiel Indien und der Dalits. Als Fächer kommen dafür z.B. Sozialkunde, Politische Bildung, Ethik, Geographie und Religion ab der 5. Klasse infrage. Gerne kommen wir aber auch in jüngere Klassen. Unser komplettes Angebot an Schulen sowie vorbereitete Unterrichtsentwürfe und Ideen für kreative Aktionen finden Sie in unserem Ideenheft für Schulen. Sie haben Interesse an einem Besuch in Ihrer Schule? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Referenten Hans-Christian Danker auf.

Begeistern Sie Ihre Gemeinde oder Jugendgruppe

Auch als Gemeinde, Jugend- oder Jungschargruppe gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich für Dalits in Indien einzusetzen. Sie können eine kreative Spendenaktion starten, einen Indienabend gestalten, sich mit Themen wie Armut, Gerechtigkeit und globaler Verantwortung beschäftigen oder eine Patenschaft für Schüler in unserem Projekt übernehmen. Gerne stellen wir dazu weiteres Material und Ideen zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an! 

Ansprechpartner

Hans-Christian Danker

Referent Bildung und Information

030 – 76 88 34 12
E-Mail-Kontakt

Laden Sie uns ein

Unser Referent für Bildung und Information berichtet persönlich über die Situation der Dalits in Indien und über unser Projekt. Laden Sie ihn ein für die Gestaltung einer Unterrichtsstunde in der Schule, einen Vortrag in der Gemeinde oder für einen Beitrag in Ihrer Jugendgruppe. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!