Sachspenden


Sachspenden für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Schenken Sie Kindern unvergessliche Freude – mit Ihrer Sachspende!

Für unsere Geschenkaktion benötigen wir regelmäßig Geschenke, um die Päckchen in unserer Berliner »Weihnachtswerkstatt« zu füllen. Auch Sammelstellen sind dankbar, wenn sie zusätzliche Geschenke bereithalten können, um einzelne Päckchen aufzufüllen oder nicht erlaubte Gegenstände zu ersetzen.
Sachspenden in kleiner Stückzahl nimmt jede Sammelstelle nach Rücksprache entgegen. Gerade größere Stückzahlen werden in der Berliner »Weihnachtswerkstatt « benötigt und können hier auch gut gelagert werden.
Wir freuen uns über Artikel von Firmen aus dem laufenden Sortiment, aber auch über Dinge aus der letzten Saison. Bitte bedenken Sie, dass die ansprechenden und hochwertigen Geschenke in einen Schuhkarton passen müssen. Die Nennung eines Markennamens oder –logos ist dabei kein Problem, wenn es sich nicht z.B. um Alkohol- oder Zigarettenwerbung handelt.

Folgende Waren können wir im Rahmen der Geschenkaktion leider nicht verwenden und als Sachspende annehmen

  • Gebrauchte und kaputte Gegenstände jeder Art, insbes. Kleidung
  • Zerbrechliches: Becher, Tassen, Schneekugel o.ä.
  • Lebensmittel: Nüsse, Zucker, Nudeln, Kaffee, Saft, Kekse, Lebkuchen o. ä.
  • Schokolade mit stückigen Füllungen wie Nüssen, Keksen, Crisps o.ä.
  • Süßigkeiten mit Gelierstoffen wie in Gummibärchen, Weingummi, Kaubonbons
  • Seife, Flüssigkeiten, Literatur, Medikamente und Vitaminbrausetabletten
  • Scharfe, spitze und andere gefährliche Gegenstände
  • angstauslösende Dinge wie Kriegsspielzeug, Hexerei- und Zaubereiartikel

Für die Aktion benötigen wir palettenweise Sachspenden dieser Kategorien

  • Kleidung: Mütze, Schal, Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover (Altersklasse von 2 bis 14 Jahren)
  • Süßigkeiten: Vollmilchschokolade, Bonbons (mind. haltbar bis März des Folgejahres)
  • Spielzeug: Auto, Ball, Puppe, Kuscheltiere, Jo-Jo, 
  • Schulmaterial: A5-Hefte, Bunt-/Bleistifte mit Spitzer und Radiergummi, Solartaschenrechner
  • Hygieneartikel: Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste/Kamm, Handcreme, Waschlappen etc. 
  • Sonstiges: Mundharmonika, Blockflöte, A5-Malbuch, Dynamotaschenlampe, Accessoires wie Haarspange/-gummi

Hinweise

 

Zuwendungsbestätigung

Auf Wunsch können wir auch für Sachspenden eine Zuwendungsbestätigung ausstellen. Bitte beachten Sie, dass wir die Kosten einer Anlieferung auch für größere Sachspenden nicht übernehmen können.

Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich für Ihre konkrete Sachspende an Ihre lokale Sammelstelle, bei größeren Sachspenden direkt an die Spenderkommunikation von Geschenke der Hoffnung: +49 (0)30 76 883 800, spenderkommunikationnoSpam@geschenke-der-hoffnung.org

 

 

 

Sachspenden für Projekte

Für unsere Projekte der Entwicklungszusammenarbeit und im Bereich der humanitären Hilfe nehmen wir keine Sachspenden an. In der Regel verursachen die Sichtung und der Versand von z.B. Kleidung, Medikamenten oder anderen Sachspenden für uns höhere Kosten, als der Nutzen vor Ort wäre.

Häufige Fragen

Immer wieder erreicht uns die Frage, warum nur neue Dinge in die Schuhkartons gepackt werden dürfen. Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.